Einladung zum Boris-Verwöhn-Tag

Liebe Reitkids & Eltern!

Wie ihr wisst, hat sich unser Boris vor mittlerweile fast 2 Monaten am Huf verletzt. Seitdem konnte er nicht geritten werden und hat brav und geduldig einige Tierarztbesuche und Behandlungen über sich ergehen lassen. Es wird zwar noch etwas dauern, aber bald wird er wieder fit sein! 

 

Auch Pferde können krank werden oder sich verletzen. Gerade in solchen Zeiten ist es wichtig, unseren Vierbeinern ebenso Aufmerksamkeit und Pflege zukommen zu lassen. Denn auch Pferde können unter dem Mangel an Aufmerksamkeit und Beschäftigung leiden, wie uns unser Boris zur Zeit ganz klar deutlich macht. Was ihm besonders fehlt ist die Aufmerksamkeit „seiner“ Kinder. Deshalb laden wir unsere Reitkids erstmals zu einem "Boris-Verwöhn-Tag" ein. Denn Tierliebe hört nicht nach dem Reiten auf!

 

Bei den Glücksponies ist uns ein wertschätzender Umgang mit unseren vierbeinigen Mitarbeitern besonders wichtig. Die Verantwortung, die wir gegenüber unseren Pferden haben, wollen wir auch unseren Reitkids vermitteln – denn wir sehen unsere Pferde als Partner und vierbeinige Freunde, nicht als Sportgeräte.

Artgerechte Haltung, hochwertiges Futter, gut passende Ausrüstung, eine solide Ausbildung und regelmäßige Ausgleichsarbeit nehmen viel Zeit und Geld in Anspruch – ebenso die medizinische Versorgung. An den Pferden zu sparen geht immer auf Kosten deren Wohlbefinden und damit auch auf Kosten der Sicherheit des Reiters. Denn nur ein zufriedenes, entspanntes und schmerzfreies Pferd ist auch ein verlässlicher Partner, auf den man zählen kann!

Wirtschaftlichkeit und Tierschutz sind leider schwer zu vereinbaren und der Grund, warum wir als gemeinnütziger Verein und ohne Gewinn arbeiten. Nur so können wir unseren Idealen eines ethisch vertretbaren Pferdesportes gerecht werden!

Zu unseren Idealen gehört auch, dass Pferde nicht einfach „weggestellt“ oder abgegeben werden, wenn sie – ob dauerhaft oder für eine gewisse Zeit – nicht mehr nützbar sind.  Deshalb laden wir euch zu einem „Boris-Verwöhn-Tag“ ein. Gemeinsam werden wir unseren Boris wieder mal richtig rausputzen und hübsch machen, am Reitplatz ein paar seiner geliebten Tricks mit ihm üben und ihn verwöhnen. Außerdem freuen wir uns auf ein gemütliches Beisammensein bei Getränken und Kuchen/Snacks mit euch und eurer Familie!

25.07.2020

ab 16:30 Uhr

Der Nachmittag ist kostenlos, Boris freut sich aber über jeden Euro Zuschuss zu seinen Tierarztkosten, die mittlerweile über 800 € betragen haben und noch steigen werden.

Damit wir ein bisschen vorbereiten können, bitten wir um Voranmeldung unter 06605435595.

 

Wir freuen uns auf euch! Das Glückspony-Team